Neue Bodenbeschichtung für Gemüse-Verarbeitungsraum

Biohof Familie Lehmann in Utzenstorf

Die Familie Lehmann auf dem Biohof in Utzenstorf realisierte mit der Sanierung des Gemüse-Verarbeitungsraumes ein weiterer Optimierungsschritt der Arbeitsabläufe für die Bio-Direktvermarktung ab Hof in der Altwyde in Utzenstorf.

Der neu beschichtete Bodenbelag erfüllt die Erwartungen sowohl hinsichtlich der Qualität als auch der Optik. Unterhalb der Bodenbeschichtung wurde eine spezielle Epoxi-Feuchtigkeitssperre (SILIKAL RE 56) gegen aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Untergrund eingebaut. Anschliessend erfolgte die Verarbeitung der Verlaufsbeschichtung (SILIKAL R 62) mit einer leichten Farbchips-Einstreuung. Die neue Bodenbeschichtung überzeugt durch eine gute Reinigungsfreundlichkeit bei gleichzeitig genügender Rutschfestigkeit. Zudem ist der Boden fugenlos, mechanisch und chemisch hoch beständig.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und wünschen der Familie Lehmann viel Erfolg und alles Gute bei der Bio-Direktvermarktung ab Hof.

www.knospehof.ch/bio/lehmann

Die Farbe des neuen Bodenbelages wurde nach den Wünschen der Familie Lehmann gestaltet.
Menge und Farbe der eingestreuten Chips kann durch die Bauherrschaft gewählt werden.

Die Oberfläche der Fugenlosen Beschichtung kann mit Mikrophaser Tuch oder Gummischaber mühelos gereinigt werden. Der Belag besticht durch Obtik und Funktionalität.