Industrie / Gewerbe

Überall dort, wo es hart auf hart kommen kann, ist Polyruethan die richtige Wahl für Ihren Fussboden – ob in Industrie- und Lagerhallen, Reinräumen oder Parkhäusern.

Der leistungsstarke Industrieboden ist für allerhöchste mechanische und chemische Ansprüche geeignet. Trotz der geringen Schichtdicke von 2 bis 4 Millimetern hält der Belag problemlos auch starken Staplerverkehr und schwere Maschinen aus.

Er lässt sich geräuscharm befahren, ist leicht zu reinigen und kann zur Vermeidung von unkontrollierten Entladungen in ableitfähiger Variante ausgeführt werden. Polyruethan ist abriebfest und UV-beständig.

Als gegossener Kunstharzbelag lässt sich die Beschichtung auch über grosse Flächen nahtlos verlegen, ob in glatter oder rutschfester Ausführung. Wählen Sie zwischen Colorquarzbelag oder Fliessbelag, matter oder glänzender Oberfläche. Spezielle Pigmentrezepturen ermöglichen es, jeden Farbton aus Fächern wie RAL oder NCS nach Ihren Wünschen zu mischen.

Schnell eingebauter Bodenbelag für den Lebensmittelbereich.

Der fugenlose Bodenbelag aus lösungsmittelfreien Kunstharzen erfüllt alle Hygiene-Anforderungen und eignet sich hervorragend für Restaurantküchen und andere lebensmittelverarbeitende Betriebe.

Der pflegeleichte Industriefussboden ist mechanisch und chemisch hoch belastbar, UV-beständig, lichtecht und abriebfest. Je nach Einsatzart sorgen verschiedene Rutschhemmstufen (R10-R13) für Unfallschutz.

Duracon-Kunstharzböden können als farbenfrohe Colorquarz- oder Vollchips-Beläge in Schichtstärken von 3 bis 6 mm eingebaut werden. Vorhandene Risse lassen sich dabei zuverlässig überbrücken. Damit auch die Optik nicht zu kurz kommt, stehen zahlreiche Farben zur Auswahl; auch individuelle Farbmischungen sind möglich.

Bei diesen fugenlosen, kunstharzgebundenen Bodenbelägen sind die Individualisierungsmöglichkeiten vielfältig. Die verschiedenen Agregate werden eingestreut und die Rauhigkeit kann den geforderten Rutschfestigkeitsklassen angepasst werden. Die Einstreubeläge lassen sich mit schnellen PMMA-Beschichtungen kombinieren, sind für Innen- und Aussenflächen geeignet und werden aufgrund der zahlreichen Farbmöglichkeiten auch gerne für repräsentative Räume genutzt.